Einleitung

Die Universität Passau genießt durch exzellente Forschung, innovative Lehre und ein dichtes internationales Netzwerk hohe Sichtbarkeit und Ansehen. Rund 13.000 Studierende aus 100 Nationen und über 1.200 Beschäftigte lernen und arbeiten nahe der Altstadt auf einem Campus, der modernste technische Infrastruktur mit einer preisgekrönten städtebaulichen Anlage vereint. International erfolgreiche High-Tech-Firmen und eine lebhafte Gründerszene, gepaart mit reicher Kultur und niederbayerischer Tradition, verleihen Stadt und Region Strahlkraft und tragen zur hervorragenden Arbeits- und Lebensqualität bei.

 

Aufgaben

• Eigenständige Betreuung von Lehrveranstaltungen, Seminar- und Abschlussarbeiten
• Mitarbeit an Forschungs- und Praxisprojekten des Lehrstuhls
• Übernahme administrativer Aufgaben am Lehrstuhl

Profil

  • Sie verfügen über ein Prädikatsexamen (Master oder Diplom) in einem wirtschaftswissenschaftlichen (BWL/VWL) oder verwandten Studiengang (wie Wirtschaftsmathematik) mit Schwerpunkten in den Gebieten Finanzierung, Banken, Kapitalmärkte oder Statistik/Ökonometrie.
  • Sie streben eine Promotion in einem der Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls an.
  • Sie haben hohe Motivation und Eigeninitiative. Sie zeichnen sich durch große analytische Fähigkeiten, Selbstorganisation und eine strukturierte Vorgehensweise aus.
  • Sie haben Spaß an Forschung und Arbeit im Team.Sie beherrschen Englisch sicher in Wort und Schrift und verfügen über fundierte Statistik- und Methodenkenntnisse.

Wir bieten

Die Universität Passau hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Frauenanteil zu erhöhen, und fordert Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Diese haben bei der Einstellung Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Personen bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Mit 50 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, befristet für die Dauer von zunächst drei Jahren mit Verlängerungsmöglichkeit, zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 13 des TV-L.

Die Stelle bietet anspruchsvolle Tätigkeiten in Forschung und Lehre mit der Möglichkeit zur zielorientierten Promotion in einem engagierten, international orientierten Team. Zurzeit beschäftigt sich der Lehrstuhl vor allem mit empirischen und modell-orientierten Themen in verschiedenen Forschungskooperationen, primär aus den Gebieten Kapitalmärkte, Financial Engineering und Derivate sowie Corporate Finance.

Kontakt

Weitere Auskünfte erhalten Sie gerne bei Herrn Professor Dr. Oliver Entrop unter Telefon: +49 851 509-2460.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in elektronischer Form baldmöglichst mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen in einer PDF-Datei sowie gegebenenfalls vorliegender Abschlussarbeit an:
E-Mail: oliver.entrop@uni-passau.de.

Ihre elektronisch eingereichten Bewerbungsunterlagen werden spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.
Weitere Informationen zum Lehrstuhl finden Sie hier: www.uni-passau.de/entrop

Arbeitsort 

Universität Passau,
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finance und Banking,
Innstr. 27
94032 Passau