Einleitung

Das KJSW ist Träger von Einrichtungen des Jugendwohnens in München-Süd und München-Nord sowie Landshut (mit Deggendorf). In allen Häusern finden junge Erwachsene und  Jugendliche, für die Dauer von Blockschulunterricht oder anderen berufsbildenden Maßnahmen eine Bleibe. Einige Häuser bieten auch Jugendwohnen Plus, in Landshut gibt es zudem eine therapeutische WG.

Für das Jugendwohn- und Gästehaus München Nord suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Eintrittsdatum

eine*n Sozialpädagoge *in / Erzieher*in

in Teilzeit oder Vollzeit (39 Stunden/Woche)

Aufgaben

  • die Übernahme organisatorischer Aufgaben im Jugendwohnheimbetrieb
  • Koordination pädagogischer Aufgaben
  • Begleitung, Beratung und Betreuung von Blockschüler*innen und Dauerbewohner*innen (in schulischer oder beruflicher Ausbildung) und in allen Angelegenheiten des Alltags und persönlichen Fragen
  • Erstellen von Hilfeplänen und die Umsetzung der darin festgelegten Ziele und Maßnahmen in der Jugendhilfe
  • Ansprechperson sein für alle Bewohner*innen des Hauses und für externe Personen bzw. Institutionen
  • Die Mitgestaltung und Weiterentwicklung unserer pädagogischen Arbeit
  • Organisation, Durchführung und Vermittlung von bildenden, kulturellen oder sportlichen Angeboten für die Bewohner*innen zur Gestaltung der Freizeit

Profil

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik,
  • sind staatlich anerkannte*r Erzieher*in
  • oder bringen eine vergleichbare Qualifikation mit
  • Freude am Umgang und der Arbeit mit jungen Menschen und deren Sichtweisen
  • Interesse an der Jugendsozialarbeit und Kenntnisse des SGB VIII
  • fachliche Kompetenz sowie Kommunikations-, Abstimmungs- und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und ein ausgesprochenes Organisationstalent
  • interkulturelle Kompetenz

Wir bieten

  • einen interessanten, verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR Caritas, verbunden mit vielen Vorteilen
  • Eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Fortbildungsmöglichkeiten, Supervisionen und fachliche Begleitung
  • Flexibilität bei der Arbeitszeitgestaltung
  • Ihre Bewerbung, gerne auch wenn Sie Mitglied einer anderen christlichen Kirche sind oder bisher keiner Religionsgemeinschaft angehören. Ebenso werden muslimische oder andere nichtchristliche Religionsangehörige bei Akzeptanz der katholischen Dienstgemeinschaft bei uns beschäftigt.

Kontakt

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.
Kontakt: Daniela Boboc

E- Mail: daniela.boboc@kjsw.de
Tel: 089 – 356350-13

Arbeitsort 

Milbertshofener Platz 10
80809 München