Einleitung

Unsere Heimat ist das Hasenbergl im Münchener Norden. Die Herausforderungen in diesem sozialen Brennpunkt haben unsere Angebote nachhaltig geprägt.
Gemeinsam setzen wir uns für die sozialen Belange der Bevölkerung ein. Neben den offenen Einrichtungen, die alle Menschen der jeweiligen Zielgruppe besuchen können, bieten wir Menschen in und mit besonderen Lebenslagen Unterstützung, Hilfe zur Selbsthilfe und Entwicklungsmöglichkeiten an.

Ein besonderer Job für besondere Menschen

So unterschiedlich unsere Angebote sind, so vielseitig sind auch die Arbeitsplätze, die wir Euch bieten. Unsere Mitarbeitenden sind Expert*innen in den verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit. Dazu gehören Sozial- oder Heilpädagog*innen, pädagogische Fachkräfte, Moto- oder Logopäd*innen und vieles mehr.
Trotz unterschiedlicher Fachrichtungen zeichnet aber alle aus: der Menschen steht bei ihnen im Mittelpunkt. Die Zusammenarbeit mit und für andere ist ihnen wichtig. Ob mit ganz Kleinen, Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen oder älteren Menschen – wir sind für alle da!

Schon gewusst? Wir sind ein Great Place to Work!
Gemeinsame Werte schaffen Vertrauen, durch Partizipation und eine offene Unternehmenskultur ziehen alle Mitarbeitenden an einem Strang.

Da ist es schön zu sehen, wenn alle wirklich Hand in Hand arbeiten.

Eines unserer Mottos ist es: Umso wohler sich die Kinder fühlen, desto aktiver, sicherer und selbstbewusster erkunden sie die Welt.

Aufgaben

Ihre Aufgaben

  • Bildung und Erziehung von Kindern (0-3 Jahre) unterschiedlicher Kulturen
  • Spracherziehung und Projektarbeit
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Eltern und sozialpädagogischen Institutionen
  • Planung und Dokumentation der Entwicklungsprozesse der Kinder

Profil

Ihr Profil

  • Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Kinderpfleger*in
  • Viel Freude und Interesse an der Beziehungsarbeit mit Kindern
  • Ressourcenorientiertes und an den Stärken aufbauendes Erziehungsverhalten
  • Reflexionsvermögen
  • Identifikation mit dem Leitbild in der Diakonie Hasenbergl e.V.

Wir bieten

Wir bieten

  • Vergütung nach AVR Diakonie Bayern E6 + bis zu 270 Euro Münchenzulage
  • Gelebte Partizipation in einem multiprofessionellen und multikulturellen Team
  • Teiloffenes Konzept mit Stammgruppen
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Eltern, wertschätzender Elternbeirat
  • Unterstützung durch externe Fachdienste (Krippenpsychologin)
  • WG-Zimmer
  • Aus- und Weiterbildung
  • Fachliche Breite
  • Konflikt-Navigatoren
  • Mitarbeiter-Events
  • 31 Urlaubstage
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiter-Rabatte

Kontakt

Diakonie Hasenbergl e.V.
Frau Simone Boll
Personalabteilung
Stanigplatz 10
80933 München
Tel.: 089-370 038 12
bewerbung@diakonie-hasenbergl.de

Arbeitsort 

Diakonie Hasenbergl e.V.
Kinderkrippe Karlsteinstraße
Karlsteinstraße 8
80937 München