Einleitung

Wir sind ein modernes Fachkrankenhaus mit den Kliniken für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Handchirurgie, Plastisch-Rekonstruktive und Mikrochirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Wirbelsäulentherapie sowie der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Zudem sind Funktionsbereiche wie Radiologie mit CT und MRT sowie Zentrallabor und Physiotherapie integriert. Bei gefäßchirurgischen, internistisch-rheumatologischen, kardiologischen und neurologischen Fragestellungen arbeiten wir eng mit Konsiliarärzten zusammen.

Arbeitsort: Nürnberg

In einem modern errichteten Funktionstrakt betreiben wir u. a. eine aseptische OP-Abteilung mit 9 OP-Sälen nach den modernsten medizinisch-technischen Erkenntnissen.
Für diesen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Eintritt einen examinierten

Gesundheits-/Krankenpfleger oder Fachkrankenpfleger ( m / w / d )
oder
Operationstechnischen Assistenten (OTA) ( m / w / d )
mit Fachweiterbildung für den Operationsdienst oder einschlägige Berufserfahrung und Bereitschaft zur Fachweiterbildung.

Aufgaben

  • Vorbereitung und Überprüfung der benötigten Operationsinstrumente
  • Desinfektions- und Sterilisationsmaßnahmen gewährleisten und anwenden
  • Ver- und Entsorgung von benötigten Utensilien und Instrumenten
  • Handhabung des Sterilgutes
  • Aseptisches Verhalten
  • Umgang mit medizinischen Geräten sowie deren Pflege und Wartung unter Berücksichtigung der Medizingeräteverordnung
  • Verantwortung für Lagerungs- sowie Verbandstechniken und deren Anwendung
  • Patientenbezogene Administration und Dokumentation
  • Beobachtung und Beurteilung des physischen und psychischen Zustandes des Patienten und die sich daraus ergebende fachliche Begleitung
  • Mitwirkung bei der Einarbeitung und Mitbeurteilung neuer Mitarbeiter, Weiterbildungsteilnehmer und Auszubildenden
  • Patienten pflegerische Maßnahmen verständlich machen

Profil

  • Eine erfolgreich abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Operationstechnischer Assistent (m/w/d)
  • Eine Fachweiterbildung im Bereich OP-Pflege oder mit einschlägigen praktischen Berufskenntnissen
  • Verantwortungsbewusstsein, Sozialkompetenz und kooperative Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Körperliche und geistige Belastbarkeit, Organisationstalent und Flexibilität
  • Interesse und Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung prozessorientierter Arbeitsabläufe
  • Offenheit für digitale Dokumentation sowie umfassendes Wissen im Dokumentationswesen
  • Grundkenntnisse der Materialien und Beherrschen der Instrumentenkunde

Wir bieten

  • Eine familienfreundliche Arbeitszeit mit einer Kernarbeitszeit bis 15:20 Uhr, anschließend Teilnahme am Rufdienst nach Dienstplan, kein Bereitschaftsdienst (Bereitschaftsräume sind auf Wunsch jedoch vorhanden)
  • Einen interessanten, sicheren Arbeitsplatz
  • Attraktive Vergütung
  • Moderne Ausstattung
  • Flache Hierarchien
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Strukturierte Einarbeitung durch qualifizierte Praxisanleiter
  • “Erler-Versorgungswerk”
  • Gruppenunfallversicherung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Vielfältige Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Weiterbildung zur Fachpflegekraft nach den Empfehlungen der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG)
  • Rotation innerhalb der Fachdisziplinen
  • Parken in unserem Parkhaus sowie gute Anbindung zum öffentlichen Nahverkehr
  • Stressbewältigungsseminare
  • Betriebssport
  • Kooperationen mit Fitnessstudios
  • “JobRad”
  • Über 600 vergünstigte Einkaufsmöglichkeiten bei namhaften Anbietern
  • Leckeres und gesundes Essen in unserer hauseigenen Kantine
  • Unterschiedlichste freiwillige Zusatzleistungen

Kontakt

Das Arbeitsverhältnis sowie die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Telefonische Auskünfte erteilt die Leiterin unseres Pflegedienstes, Frau Bachhuber, unter der Rufnummer 0911/2728-298.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte anbewerbung@karriere-erler.de

Arbeitsort