Einleitung

Die Stiftung Pfennigparade ist ein Münchner Rehabilitationszentrum für Menschen mit Körperbehinderung. Seit mehr als 65 Jahren setzt sie sich ein für Inklusion und Teilhabe in den Bereichen Bildung, Arbeit, Wohnen, Freizeit und Gesundheit.

Spaß bei der Arbeit? Na klar! Keine Frage, dass wir unseren Job top professionell machen, aber eben mit extraviel Humor, Kompetenz und einem „Ja“ zum Menschen aus tiefstem Herzen. Diese Kombination nennen wir den P-Faktor. Und wenn Sie ihn besitzen, möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Die Pfennigparade beschäftigt rund 2500 Mitarbeiter mit und ohne Körperbehinderung. Inklusion ist unser Arbeitsalltag und unser übergreifendes gesellschaftliches Ziel.

An verschiedenen Standorten bieten wir Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie an und führen ein Medizinisches Versorgungszentrum als hausärztliche Praxis sowie ein spezialmedizinisches Zentrum für Erwachsene. Durch die langfristige Begleitung der Reha-Kunden können unsere medizinischen und therapeutischen Fachkräfte die individuelle Entwicklung zu mehr Selbstbestimmung miterleben und –gestalten. Dazu gehört auch der Austausch mit Fachkollegen und die Zusammenarbeit mit Mitarbeitern aus den Bereichen Bildung, Arbeit und Wohnen der Pfennigparade. Wenn Sie also Spaß an ganzheitlicher Arbeit und den Fortschritten unserer Reha-Kunden haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Aufgaben

  • Arbeit mit Erwachsenen, aber auch mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung
  • Sie haben Spaß an ganzheitlicher Arbeit und an den Fortschritten unserer Patienten.
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären, multiprofessionellen Team
  • Weiterentwicklung des medizinisch-therapeutischen Angebots eines großen Sozialunternehmens

Profil

  • Sie bringen als Facharzt*in für Innere Medizin (mit oder ohne Zusatzbezeichnung) oder als Facharzt für Allgemeinmedizin fundierte medizinische Erfahrungen mit
  • Sie verfügen idealerweise über Erfahrungen in der Versorgung außerklinisch beatmeter Patienten und/oder mehrfach körperlich behinderter Menschen. Weitere Spezialisierungen, wie Notfallmedizin, Sozialmedizin, Betriebsmedizin oder Palliativmedizin sind natürlich willkommen, jedoch nicht Voraussetzung.
  • Sie möchten sich in die Übernahme von Leitungsaufgaben in einer ambulanten medizinischen Spezialeinrichtung einarbeiten bzw. verfügen bereits über Leistungserfahrung

Wir bieten

  • ein vielseitiges, spannendes Aufgabenfeld mit der Möglichkeit Ihre persönlichen Qualifikationen einzubringen und weiterzuentwickeln
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem multiprofessionellen Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit zusätzlicher Altersversorgung
  • ein Arbeiten ohne Nacht- und Wochenend-Dienste.
  • die Bereitstellung von Krippen- und Kindergartenplätzen, sowie Ferienbetreuung für die schulpflichtigen Kinder unserer Mitarbeiter

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt

Kontakt

Dr. Gregor Scheible, Ärztliche Leitung, Telefon: 089 8393-4147

Arbeitsort 

Pfennigparade Medizinisches Versorgungszentrum GmbH
MVZ
Barlachstraße 36b
80804 München