Einleitung

Hätten Sie das vermutet – gleich neben der B10 zwischen Stuttgart und Pforzheim und der ICE-Strecke Stuttgart – Mannheim eine malerische Fachwerkstadt mit romantischen Winkeln, eingebettet in Wald, Wiesen und Weinberge?

Als “Internationale Stadt der Rebe und des Weins” spielt der Weinbau und die Weinkultur eine bedeutende Rolle. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität der Weine in einem der gemütlichen Lokale in der Innenstadt.

Die Stadt Vaihingen an der Enz hat insgesamt 29.958 Einwohner (Stand Mai 2020 Einwohnerdatei der Stadt Vaihingen an der Enz).
Das gesamte Stadtgebiet hat eine Gemarkungsfläche von rund 7340 Hektar.

 

Aufgaben

Das Studium beträgt 3,5 Jahre, davon sind 2 Jahre Studium an den Hochschulen für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg oder Kehl und 1,5 Jahre Praxis. Während der 3,5 Jahre sind Sie Beamter*in auf Widerruf und erhalten monatlich Beamtenanwärtergrundbezüge.

Wir bieten im Einführungspraktikum erste Einblicke in die Arbeit der Stadtverwaltung und des öffentlichen Dienstes. Sie werden in verschiedene Ämter und Abteilung eingesetzt und dürfen hier bereits selbst mitarbeiten und Erfahrungen sammeln.

Profil

  • Gutes Abitur oder gute Fachhochschulreife
  • Interesse an der Öffentlichen Verwaltung, Organisation und Recht
  • Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen
  • Bestandener Studierfähigkeitstest an der Hochschule Ludwigsburg oder Kehl
  • Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten

Kontakt

Informationen zum Zulassungsverfahren gibt es auf der Homepage der Hochschule Ludwigsburg oder Hochschule Kehl.

Bei Interesse melden Sie sich zu einem Studierfähigkeitstest an den Hochschulen an. Die Anmeldung für den Test erfolgt ausschließlich online und kostet 25 Euro.

Wenn Sie den Studierfähigkeitstest bestanden haben, können Sie sich über das Online-Portal für den Studiengang bewerben und die Stadt Vaihingen an der Enz als Wunschstelle angeben. Unsere Bewerberphase liegt im Zeitraum zwischen dem 01. Januar 2021 und 31. März 2021.

Sollten Sie Fragen haben, stehen Ihnen Frau Kaag, Ausbildungsleitung, Tel.: 07042/18-418 oder Frau Blum, Leitung der Personalabteilung, Tel.: 07042/18-215 gerne zur Verfügung.

Arbeitsort