Einleitung

Die Diakonie Hasenbergl e.V. ist ein innovatives, gemeinnütziges Unternehmen mit mehr als 60 Einrichtungen in ganz München. Rund 500 Mitarbeitende arbeiten unter dem Motto zusammen. tun. in den Bereichen Kinder, Jugend und Familie, Kindertageseinrichtungen, Sozialpsychiatrie, Senioren- und Stadtteilarbeit sowie Arbeitswelt und Jugendhilfe.

Ein besonderer Job für besondere Menschen

So unterschiedlich unsere Angebote sind, so vielseitig sind auch die Arbeitsplätze, die wir Euch bieten. Unsere Mitarbeitenden sind Expert*innen in den verschiedenen Bereichen der sozialen Arbeit. Dazu gehören Sozial- oder Heilpädagog*innen, pädagogische Fachkräfte, Moto- oder Logopäd*innen und vieles mehr.
Trotz unterschiedlicher Fachrichtungen zeichnet aber alle aus: der Menschen steht bei ihnen im Mittelpunkt. Die Zusammenarbeit mit und für andere ist ihnen wichtig. Ob mit ganz Kleinen, Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen oder älteren Menschen – wir sind für alle da!

Schon gewusst? Wir sind ein Great Place to Work!
Gemeinsame Werte schaffen Vertrauen, durch Partizipation und eine offene Unternehmenskultur ziehen alle Mitarbeitenden an einem Strang.

Da ist es schön zu sehen, wenn alle wirklich Hand in Hand arbeiten.

Aufgaben

Ihre Aufgaben

  • Kontaktgestaltung nach Zuleitung durch die Jugendgerichtshilfe
  • Beratung der jungen Menschen bei unterschiedlichen Problemlagen
  • Beratung der jungen Menschen im Hinblick auf berufliche Orientierung, Aufnahme einer Ausbildung/Arbeitsstelle
  • Unterstützung bei der Bewältigung von anstehenden Aufgaben, wie Behördengängen, Unterkunftssuche usw.
  • Netzwerkarbeit mit anderen Fachstellen
  • Intensive Beziehungsarbeit mit aufsuchender und nachgehender Arbeit
  • Erstellen von individuellen Zielvereinbarungen
  • Fallreflexion im Team, mit der Leitung und in der Supervision
  • Enge Zusammenarbeit mit Jugendgerichtshilfe/Gericht
  • Dokumentation und Berichtswesen nach den Standards der Betreuungsweisung
  • 20 Stunden/Woche

Profil

Ihr Profil

  • Interkulturelle, personale und kommunikative Kompetenz, Team- und Konfliktfähigkeit
  • Beratungs- und Methodenkompetenz, Reflexionsbereitschaft
  • Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten
  • Rechtskenntnisse (SGB II, SGB VIII und Jugendstrafrecht)
  • Ressourcenorientierung und zielgerichtetes, pädagogisches Handeln
  • Bereitschaft zu aufsuchender und nachgehender Arbeit
  • Humor, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Identifikation mit den Zielen der Diakonie Hasenbergl e.V.

Wir bieten

Wir bieten

  • Gelebte Partizipation im Team
  • Enge Zusammenarbeit mit einem multi-professionellen Team
  • sinn-stiftende und kreative Tätigkeit
  • Einen lichtdurchfluteten Arbeitsplatz mit viel Grün im Münchner Norden
  • WG-Zimmer
  • Aus- und Weiterbildung
  • Fachliche Breite
  • Konflikt-Navigatoren
  •  Mitarbeiter-Events
  • 31 Urlaubstage
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • gute Verkehrsanbindung
  • Mitarbeiter-Rabatte

Kontakt

Für weitere inhaltliche Fragen steht Ihnen Jeanette Boetius unter der Tel.: 089 370 038-12 sehr gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung.

Arbeitsort 

Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10 ● 80933 München
Tel.: 089-314 00 10 ● www.diakonie-hasenbergl.de