pilic.work

Während sich Wi-Fi 6 ganz langsam durchsetzt, Wi-Fi 6E bereits da ist und wir bald Wi-Fi 6 Release 2 sehen werden, klopft schon der nächste WLAN-Standard an die Tür: Wi-Fi 7 (der in Fachkreisen auch als IEEE 802.11be bekannt sein wird).

Wi-Fi 7 wird bereits 2023 starten

Wi-Fi 7 soll die gleichen Bänder wie Wi-Fi 6 (2,4 GHz, 5 GHz und 6 GHz) nutzen und bei MediaTek geht man davon aus, dass der neue Standard in etwa 2,4 Mal so schnell wie Wi-Fi 6 sein wird. Das sei u.a. auch wichtig für die AR/VR-Zukunft.

… since Wi-Fi 7 can utilize 320 Mhz channels and support 4K quadrature amplitude modulation (QAM) technology. Other notable features of Wi-Fi 7 include MLO to reduce latency by transmitting Wi-Fi on multiple bands, in addition to multi-user resource unit (MRU) features for enhanced interference avoidances and mitigation.

Und wann werden wir Wi-Fi 7 sehen? MediaTek hat schon vor über einem Jahr auf einem Event betont, dass man Wi-Fi 7 bei der kommenden Roadmap einplant und diese Woche hat man verraten, dass die ersten Geräte ab Anfang 2023 kommen.

Man hat Branchenführern die ersten Live-Demos mit Wi-Fi 7 gezeigt und möchte hier führend beim Rollout kommendes Jahr sein. Konkrete Produkte mit Wi-Fi 7 gibt es aber natürlich noch nicht, sie könnten aber Ende 2022 vorgestellt werden.

Es wäre zum Beispiel denkbar, dass der Nachfolger des Dimensity 9000 bereits Wi-Fi 7 unterstützen wird und dann würde sicher auch Qualcomm dafür sorgen, dass der Snapdragon 8 Gen 2 für die Android-Flaggschiffe im Frühjahr 2023 bereit ist.

Diese Geschwindigkeit bei der Entwicklung wirft natürlich auch die Frage auf, ob sich Wi-Fi 6E oder Wi-Fi 6 Release 2 überhaupt durchsetzen werden, wenn man schon jetzt so langsam an neuer Hardware mit Wi-Fi 7 für 2023 arbeiten kann.

Google will kein iMessage für Android, sondern etwas anderes von Apple

Google sorgte am Wochenende für eine große Diskussion in so ziemlich allen Tech-Medien der Welt, als Hiroshi Lockheimer öffentlich iMessage von Apple kritisierte. Das Unternehmen nutzte auch noch offizielle Twitter-Accounts, um den Tweet zu verbreiten und es wurde viel geschrieben…11. Januar 2022 JETZT LESEN →

Amazon Blitzangebote: Übersicht der heutigen Schnäppchen aufrufen → [Affiliate-Link]

Kommentarbereich zu diesem Beitrag öffnen ✎

mobiFlip.de ist unabhängig und in vollem Umfang frei zugänglich für jeden – auch über diesen RSS-Feed. Damit das so bleiben kann, bitten wir dich um deine Unterstützung.